Mittwoch, 17. August 2011

Manche Cowls

Hier ein parr Cowls aus Kammzug / Wollresten:

 Dieser mit Regenbogenwolle gesponnen und mit dunkelbrauner Konenschurwolle verzwirnt, dann doppelt genommen und verstrickt.


Und dieser die selbe Wolle einfach genommen - etwas zu lang und etwas zu schmal, aber manchem mag es passen.


Und dieser aus einem Rest der Seide / Ramie -Mischung. Fühlt sich gut an!




Kommentare:

  1. Hey Uta,

    na für wen sind diese hübschen cowls denn? Freue mich schon sher Dich bald wieder zu sehen.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Für http://spinnfrau.blogspot.com/p/termine.html ... meine Märkte!

    Schaffen wir das mit dem Treffen noch noch vor dem näcsten Spinntraff (ist ja erst am 06.09)?

    Der nächste Cowl ist schon in Arbeit, nach dem Muster von Dir mit der Wolle von dem Färbebild.

    AntwortenLöschen

Danke !!!