Donnerstag, 12. Mai 2011

Neue Sachen!

Also ich mach ja immer Neues, aber heute hab ich mal wieder fotografiert:

Frühlingsfarbe von Isha

Ishas Frühlingsfarbenfärberei - Merino, das wird evtl. ein Tischläufer.

Mein Lions-Lace Shwal von der Beyenburgerin

LIon Schal

Und jetzt noch voll viel Farbe, Regenbogengefärbtes, welches eigentlich ein breiter Schal werden sollte, da aber die Farbübergänge sehr zuügig kamen, ist es ein schmaler, langer geworden :-)

:Regenbogen

Und nochmal tolle Farben, einfach ein Schal mit etwas Lochmuster, der durch seine Farbe besticht.

So schön

Und ein schöner Kammzug nach dem Color in Spinning Buch, in echt sieht der noch etwas bunter aus:

Dienstag, 10. Mai 2011

Mittwoch, 4. Mai 2011

Color in Spinning

Dieses Buch gefällt mir sehr, nach dem habe ich jetzt schon ein paar Kammzüge gefärbt, das macht Spass und gibt nochmal fü rmich ganz neue Ideen:

Welche Farbe in welchem Anteil ist eine harmonische Mischung?

Welche Kombinationen aus dem Farbrad machen welche Effekte?

Wie teile ich einen Strang auf, um welchen Effekt zu erzielen?

http://www.amazon.de/Color-Spinning-Deb-Menz/dp/1931499829/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1305263937&sr=8-1

Wieder da

Hallo, so, lange nichts mehr geschrieben, ich hatte, um ehrlich zu sein, auch eine mehr oder weniger kurze Schaffenspause, so bis ANfang März.

Da fand ich dann heraus, dass ich mit den falschen Farben gefärbt habe, mit Farbtönen, die beim Rot etwas gelblich waren statt Magentaart und beim Gelb etwas Rotton hatten. ALle Farben wurden irgendwie gedeckt, langweilig. Das hat keine Freude gemacht.

Jetzt bin ich wieder zurück zu den Ashford Farben, die sind zwar teurer aber für mich einschätzbar und die sind soooo Intensiv, wie ich es brauche.

Dann habe ich das Buch "Color in Spinning" entdeckt - Das war der Hit für mich! Jetzt habe ich noich mehr Variationsmöglichkeiten.

Bilder folgen, da meine SD Card verschwunden ist, muss ich eine neue finden.