Sonntag, 12. Februar 2012

Farben auf Wolle

So, endlich abe ich mal wieder 2 Partien fertig gesponnen und fotografiert.
 
Zunächst einmal eine "Ausversehenfärbung", die mir ausgesprochen gut gefällt. Ein schönes Grau mit tollem Altrosa.

Blöd aber auch, das diese Färbung zufällig war, ich habe keine Ahnung, ob ich diese Farben wieder hinkriege (bei den anderen Färbungen weiss ich immer so ungefähr, was ich getan habe). Hier habe ich einfach den Kammzug in den Farbrest in der Schale getan, irgendwie hat sich alles vermischt und dann habe ich einfach noch ein wenig Rot (oder einen Rest Lila???) drübergetan. Ach, egal, sowas ist toll, oder?





Und dann 150 gr von solch strahlenden Farben, oh, das war eine Freude diese zu verspinnen.




Ich habe die Lauflänge nur geschätzt (mein Massband ist weg :( ), so ca. 220 m auf 150 g jeweils. Auf diese Spinnstärke habe ich mich bei dem Merino irgendwie eingesponnen.


Kommentare:

  1. Die hast du alleine gefärbt, wow finde ich wirklich super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, erst habe ich den Kammzug gefärbt und dann versponnen. Da kommt meistens Schönes heraus.

      LG Uta

      Löschen
  2. Richtig klasse Deine Wolle!!! Gefällt mir sehr gut.
    Ja manchmal ist die Wolle, die mit Restern oder mit allem möglichem gefärbt wird, so schön.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!

      Ich hab das das Erste Mal so gemacht, aber sicherlich nicht das Letzte Mal!

      LG Uta

      Löschen

Danke !!!