Donnerstag, 22. März 2012

Schwarzes Alpaka / Seide

Wunderschöne Farben kann man damit färben, allerdings werden im Gesponnenen die Farben vermischt.

Das Ganr fühlt sich nach dem Waschen supertoll an, es hat einen wundervollen Glanz, den ich nicht so einfangen konnte:

Hier der Kammzug








Und dann das Garn. Die Farben sind tatsächlich so ähnlich gewordeb:

 Und dieser wird noch gesponnen:


Kommentare:

  1. Uiii!
    Das ist aber eine Farbenpracht. Die 2. trifft bei mir direkt ins schwarze.
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das leuchtet prächtig! Die zweite ist auch eher meine Farbmischung, ich bin ja mal gespannt, zu was sich diese verspinnt :)

      Löschen
  2. Das ist ja eine schöne Fasergrundlage zum Färben! Das macht Lust auf Angrabbeln des fertigen Garns ;)

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann diese Faser echt nur empfehlen, die spinnt sich auch ganz schön (also für meinen Spinngeschmack). Vor dem Baden war das Garn noch etwas hart, aber nach dem Baden jetzt fühlt es sich wunderbar an.

      Löschen
  3. Uii sehr schön Uta, bin mal gespannt wenn ich es live sehe am Samstag LG Simone

    AntwortenLöschen

Danke !!!