Mittwoch, 9. Mai 2012

Wombat angefangen - Single-Garn aus Falkland

Da ich ja im Moment nur ganz langsam stricken kann (spinnen geht besser ;) ), zeige ich heute mal was Angefangenes.

In Petzis Spinnforum gibt es eine Gruppe, die den Wombat strickt, ich gehöre auch dazu. Ich habe ca. 220g Falklandwolle in Blautönen gefärbt und dann zu einem Singlegarn versponnen:


Da ich ca: 320m brauche und ich mit den ersten 153 g ca. 240m Lauflänge habe, werde ich zunächst die Borte stricken, um hier den gleichen Farbverlauf zu haben. Dann schaue ich mal, wieviel ich noch benötige. So sieht es bisher aus:


Es sind nun 29 Rippen gestrick und ich habe 28 g benötigt bisher. Da ich 84 Rippen benötige, müsste ich also mit dem Rand mit 90g - 140m hinkommen. mal sehen. Allerdings muss ich dann immer noch schätzen, wieviel Gestricktes der Rest ist. Ob das Rechnen überhaupt was nützt?




Kommentare:

  1. Die Wolle sieht richtig gut aus! Da wird das bestimmt ein sehr schönes Teil. Ich bin in der anderen Gruppe "Flower on the edge", dann ist der Wombat dran!
    Schönes Woend!
    LG
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ute, ich bin jetzt bald fertig - macht Spass, den zu stricken!

      LG Uta

      Löschen
  2. Hallo,
    ich bin grad bissel auf Blogbummelei und zufällig bei Dir gelandet. Dein Blog gefällt mir sehr gut, wunderbare Dinge zeigst Du hier und als Wollsüchtige fühl ich mich gleich wohl. Da schau ich gern wieder rein.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rosalie,

      lieben Dank für deine Worte, das freut mich sehr.

      LG Uta

      Löschen

Danke !!!