Sonntag, 26. August 2012

Single-Garn



Die liebe Simone hat auf ihrem Blog eine tolle Methode vorgestellt, Single-Garn zu fixieren. Eine bebilderte Anleitung gibt es hier.

Na, gesagt, getan, ich musste das auch probieren - ich liebe Dinge aus Single-Garn, da die Farben und das Anfühlen total toll ist, allerdings finde ich Single-Garn spinnen immer etwas schwierig und ich traue dem Garn in der Festigkeit nicht so ganz.

Es funktioniert klasse, das Garn scheint sich nicht zu verziehen (ich habe eine Strickprobe gemacht)  und strickt sich toll. Es ist etwas angefilzt.

Man sieht auf den Bildern die Kräuselung die daher rührt, dass im Innern des Knäuels das Garn sehr eng gewickelt ist. Das ist auch fixiert, aber beim Stricken sieht man das gar nicht.


Ich habe auch gleich ein Regenbogengarn machen müssen :) - das wird toll in gestrickt.

Kommentare:

  1. Was ist Single Garn ist das Wolle die nicht verzwirnt ist? Sorry die Frage aber ich kann damit nichts anfangen. Aber die Wolle sieht mega gut aus so schön bunt.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alexandra,

      ja, Single-Garn ist tatsächlich unverzwirntes Garn - und deswegen fand ich es sehr schwierig zu spinnen. Nun nicht mehr.

      ♥liche Grüße

      Uta

      Löschen
    2. Danke für die schnelle Antwort. Das muss ich auch mal ausprobieren hört sich ja interessant an. Dann fixiert der Dampf den Faden so gut, das eine richtige Festigkeit entsteht. Toll und man hat mehr Meter Garn zur Verfügung, nicht schlecht.

      LG Alexandra

      Löschen
  2. Das sieht echt klasse aus!!!
    Das werde ich sicherlich auch mal ausprobieren:-)
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  3. Was für wunderschöne Farben, die passen so gut zueinander

    AntwortenLöschen

Danke !!!