Montag, 24. September 2012

Gefärbt im Topf und Sockengarn



Ich habe mal im Topf gefärbt! Ich hatte das früher schon mal versucht, mochte nicht, dass ich so wenig Einfluss auf das Ergebnis, sprich, die Verteilung der Farben habe.

Aber: es geht echt schnell und ich habe im Moment nicht soviel Zeit und hatte schon fast keine gefärbten Kammzüge mehr. Nun wieder (haha, hab schon zwei davon fast wieder versponnen :) ).

Das Anmalen ist deutlich aufwändiger, allerdings auch genauer (so wie ich arbeite).













Und hier noch ein paar gefärbte Sockengarne, die male ich allerdings weiterhin an, tauchen liegt mir nicht, da bekomme ich nicht, was ich möchte.






Kommentare:

  1. Hallo Uta,

    tolle Färbungen und viel Freude beim spinnen. Die Sockengarne sind ja auch ein Traum sehr schön. Gefärbt habe ich noch nie mal sehen vielleicht traue ich mich mal da ran.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Färben macht total Freude, versuch das mal!

      ♥liche Grüße
      Uta

      Löschen
  2. Klasse Färbungen sind´s geworden!!!
    Bei so tollen Farben macht das spinnen gleich noch mehr Spass:-)
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  3. Da sind dir aber wirklich tolle Topffärbungen gelungen, der blau-grüne Kammzug ist eine Wucht ! Ich bin ja auch eher die "Anmalerin", aber manchmal ist es doch auch schön, sich vom Ergebnis überraschen zu lassen.
    Viel Spass beim Verspinnen und Verstricken
    Liebe Grüße
    Gaby (die auch mal dringendst färben müsste ,-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, die Überraschung hat auch was, und das geht soo schnell! Und ist deutlich weniger angefilzt (also eigentlich gar nicht).

      ♥liche Grüße

      Uta

      Löschen
  4. die Farben gefallen mir ja ausgesprochen gut, ALLE!

    SUPI...

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  5. Also ich würde alle nehmen..eine so schön wie die Andere...hast Du super hinbekommen :o)))

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe so gar keine Ahnung zum Färben - aber mir gefallen ALLE Gestaltungen sehr gut!

    Da macht es Spaß, ein neues Projekt zu beginnen, gell?

    Liebe Grüße schickt dir Gisa.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Uta,
    die Sockengarne sind Dir wirklich gut gelungen. Das grau-lila-beere-farbene wäre mein Favorit. Wieviel Lauflänge hat es denn?
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das sind alles Sockenwollen mit Lauflänge 420 m auf 100g, die grau-lila-beere (die auch pink mit dabei hat, ist auf der anderen Seite :) ) ist sogar Wolle mit Bambus/Seide, ein ganz tolles Garn.

      ♥liche Grüße

      Uta

      Löschen
  8. Schöne Spinnwolle hast Du Dir gemacht. Ich glaube ich muß auch mal wieder färben.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  9. Ganz lieben Dank für eure Kommentare, das ist immer sooo schön!

    Einen schönen Tag,

    Uta

    AntwortenLöschen
  10. Die Farben sind ja superschön und auch die Kammzüge wirklich gut gelungen!
    Liebe Grüsse für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen

Danke !!!