Samstag, 15. September 2012

Loop und Merinowolle handgefärbt

Aus wirklich ungeliebtem Garn, welches auch sehr ungleich gesponnen wurde (ich hatte Färbefehler darin, da war kein Spinnfluß möglich), ist ein außergewöhnlicher Loop entstanden:

Zweifach gewickelt sieht er nicht gut aus , evtl. weil ich den nicht verdreht zusammengenäht habe?

Er ist sehr lang und sehr ungleichmäßig, aber irgendwie hat das Charme


Und hier noch einen  paar Färbung, Merinogarn: 



Kommentare:

  1. Wow was sieht der Loop klasse aus so schöne Farben ein richtiger Hingucker. Da wünsche ich dir viel Freude am tragen.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde den Loop richtig toll! Ganz klasse Farben!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Oh mir gefällt der Loop aber sehr gut ich glaube das ungleichmässige macht es gerade aus und die Farben sehr schön liebe Grüsse Renata

    AntwortenLöschen
  4. gerade das ungleichmäßige macht ihn besonders schön. die doppelte wicklung finde ich richtig gut.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der Loop sieht echt toll aus!
    Kannst die Naht ja nochmals öffnen und ihn mit einer Verdrehung zusammennähen, er legt sich dann wirklich geschmeidiger. Aber auch so sieht er toll aus und gibt bestimmt irre warm.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  6. Boah,der Loop sieht so genial schön aus.Die knalligen Farben und gerade das ungleichmäßige.....einfach Klasse!!!

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  7. Oh lieben Dank, das ist ja so wohltuend, so viel schöne Kommentare zu lesen :) - das ist ein toller Start in den Morgen.

    ☻liche Grüße

    Uta

    AntwortenLöschen
  8. Also der ist ja wohl superschön!!!

    Das Garn hat eine wunderbare Struktur und das Ergebnis ist zum Klauen schön!

    AntwortenLöschen

Danke !!!