Montag, 3. Dezember 2012

Dienstagskuchen - Spiegeleiervariante

Morgen wird es eine Variante des Spiegeleierkuchens geben:

Aus
1/2 l Milch
1 Pkt Vanillepudding
50g Zucker einen Vanillepudding kochen.

(man könnte auch 45g Speisestärke und Vanillepulver nehmen statt des Puddingpulvers, aber das hatte ich gerade nicht da)

Aus
125g Butter
125g Zucker
2 Eiern
1/2 Pck Vanillezucker
1/2 Pck Backpulver
150g Mehl

einen Teig rühren.

Diesen bei 180° 15 Minuten backen.

Den abgekühlten Vanillepudding mit

100g Creme Fraîche
100g Frischkäse natur
125 g Quark

verrühren

Auf den gebackenen Teig geben. Darauf Dosenfrüchte verteilen

(1 Dose Aprikosen oder wie hier 1 Dose Pfirsiche).

Das Ganze weitere 20 Minuten in den Backofen.

Herausnehmen und lange auskühlen lassen - evtl, mit Tortenguss bedecken.

Ha - und ich habe nun das Problem, das Ganze aus der Silikonform zu kriegen, morgen. Ich denke, ich benötige doch eine Springform irgendwann :)))))




1 Kommentar:

  1. Das kann man locker zur Not auch aus der Silikonform direkt mampfen :o))

    Sieht lecker aus :o))

    AntwortenLöschen

Danke !!!