Donnerstag, 22. März 2012

Schwarzes Alpaka / Seide

Wunderschöne Farben kann man damit färben, allerdings werden im Gesponnenen die Farben vermischt.

Das Ganr fühlt sich nach dem Waschen supertoll an, es hat einen wundervollen Glanz, den ich nicht so einfangen konnte:

Hier der Kammzug








Und dann das Garn. Die Farben sind tatsächlich so ähnlich gewordeb:

 Und dieser wird noch gesponnen:


Mittwoch, 14. März 2012

Wingspan aus selbstgesponnener Wolle

So, nun ist er fertig. Gefärbt, gesponnen, gestrickt.

Nach der Anleizung von Ravelry, mit 60 Maschen und 14 Maschen Zunahme.

Hier der Kammzug (letzten Freitag gefärbt!!!)



Und hier das Tuch (am Sonntag morgen angeschlagen):  An Maria sieht man, wie gross der geworden ist. Ich habe 250g Wolle benötigt und mit Nadelstärke 6 gestrickt.




Sonntag, 11. März 2012

Ich war einmal ein verwirrtes Knäuel




Oh, an diesem Knäuel habe ich über 3 Stunden gesessen, um es wieder aufzubekommen: Dabei war ich nur beim Einweichen unachtsam, da war es passiert. GRRR.





Aber daraus lerne ich ja auch immer was.

Und dann, nach drei Stunden wickeln, nach dem Färben, nach dem Verstricken, ist dann dieses Tuch daraus geworden.

Was ich jedenfalls feststelle:
Glitzergarn ist meines irgendwie nicht. Und Kaufgarn zu stricken macht mir auch längst nicht soviel Freude, wie mein eigenes zu verstricken. Ja toll, wenn es immer weiter geht in der Entwicklung.

(Dieses Glitzer zu sehen auf den Fotos ist sehr schwierig. Das Garn ist Merino / Seide mit Stellina, 100 g Lauflänge 210m).







Freitag, 9. März 2012

BFL - Seide, was aus dem Kammzug geworden ist

So, nun habe ich den BFL-Seide Kammzug versponnen.





Ich finde ihn toll, auch wenn es nicht wirklich meine Farben sind,

Die habe ich jetzt in der Mikrowelle, ich werde einen Farbverlaufskammzug verspinnen und dann ein Tuch daraus machen mit langem Farbverlauf. Das kommt dann auch noch hierher - aber das dauert.

Montag, 5. März 2012

Einfach mal nur ein wenig Garn


ich bin im Moment nicht schnell - habe ein wenig gesponnen, bin noch am Stricken eines kleinen Shawls - aber das Gesponnene liegt noch da zum Haspeln.

Aber ein fröhliches Garn - das habe ich schon seit ein paar Tagen fertig - das zeige ich euch mal.

Hier ist bei den zwei Strängen die Lauflänge schon unterschiedlich, einmal 120m auf 75 g und einmal 95 m auf 78g - schade, da muss ich  gut schauen, was daraus gestrickt werden kann.