Donnerstag, 4. April 2013

Cowls und Kammzüge


  

Zwischendurch ein paar Mini-Cowls und zwei Farbverlaufskammzüge. (Zum Vergrößern der Bilder kann man draufklicken, dann sieht man mehr).



Zuerstmal zwei echte Möbius, aufgenommen habe ich die Maschen mit dieser Methode.






Dann eine Abwandlung von dem Wham Bam. Das hat Freude gemacht, den zu stricken, war ein ganz griffiges Garn.



Ein ganz einfacher Mini-Cowl, Maschen aufnehmen, ca. 50 cm stricken und verdreht zusammennähen.






Und hier noch ein Tuch aus 100g Lifestyle, handgefärbt. Ich wollte mal sehen, wie weit ich mit 100g komme.


 Zwei Farbverlaufsfärbungen auf Merino 21 mic, die untere ist schon auf dem Spinnrad, hier musste ich teilen, da der Kammzug wegen des Türkisproblems auch ein wenig verfilzt war. Der bunte Kammzug soll ein Single werden, aber das wird sich beim Spinnen zeigen.

Kommentare:

  1. Die Cowls sind ja super schön! Auch die Kammzüge ein Traum von Farben. Bin gespannt wie sie fertig versponnen aussehen.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Die Kammzüge sind wunderschön, besonders die Meeresfarben begeistern mich!
    LG Annett

    AntwortenLöschen
  3. Die Kammzüge gefallen mir sehr gut!
    Da bekomme ich gleich wieder Lust zum Färben. Aber leider bin ich im Moment etwas "eingeschränkt" mit der rechten Hand.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Danke !!!