Donnerstag, 20. November 2014

RVO Minis und RVO KAL

In den letzten Monaten habe ich nicht viel gemacht an Spinnen und Stricken, das hat viele Gründe, die hier zum Glück nicht her gehören.


Strick- und Spinnunlust ist einer davon. Liegt zum Teil daran, dass ich früher viel am Abend vor dem Fernseher gemacht habe, der steht nun woanders und da strickt es sich nicht so gut.

Festgestellt habe ich aber auch, dass ich eigentlich keine Lust mehr habe, für Märkte zu fertigen. Ich glaube, dieses Jahr wird es entgültig der letzte Weihnachtsmarkt werden, ich habe viel mehr Lust auf Pullover, Jacken etc., Dinge, die man nicht auf einem Markt verkaufen kann.

Ich zeige jetzt mal ein paar RVO für Kinder, die ich noch gemacht habe.

Und eines von mehreren Stulpenpaaren, alle mit Farbverlauf.


Und dann habe ich ein neues Projekt geplant, einen RVO Pullover für mich mit Farbverlauf.



In der Niedersachsen Ravelry Gruppe gibt es einen RVO KAL, den mache ich mit. Das werde ich hier wohl auch dokumentieren, so von Anfang färben bis fertig. Ihr könnt euch da ja auch anmelden 


Kommentare:

  1. Auf das Werden deines RVO freue ich mich, schaue selber aber erst einmal zu (habe noch nie an einem KAL teilgenommen, bin auch eher langsam, wenn die Zeit es halt zulässt). Ein größeres Stück von Anfang an nur für mich, das würde ich auch gerne machen.
    Die Farbenverlaufsgarne sehen so schön aus und animieren mich zum Ausprobieren. (I-cord habe ich unheimlich lieben gelernt, Danke nochmal!)
    Mach´s gut, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Birgit ..... ist auch fast mein erster KAL und nur, weil ich manche persönlich kenne, die mitmachen....
      ♥liche Grüße Uta

      Löschen
  2. Schön wieder den blog zu lesen. Die Stulpen gefallen mir sehr gut.

    Auch ich bin von der Spinn- und Strickunlust befallen und Märkte gibt es wegen Umzugs auch nicht mehr.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :) .... ich hoffe, das wird wieder mit der Stricklust bei uns beiden ...... bei Märkten steht die Arbeit davor und danach irgendwie nicht im Verhältnis zu dem, was es ergibt. Letztes Jahr hatte ich nur 2 Märkte, davon war einer sowas von schön, dass ich dieses Jahr noch einmal hingehe, aber ich habe so wenig Sachen, weil ich einfach nicht mehr mag .... und für einen Markt lohnt es sich ja auch gart nicht.

      GLG Uta

      Löschen
  3. Na das hört sich nach Freizeit an. Ich denke auch, es ist einfach toll - Dinge "nur" für sich zu machen... seine Lieblingsfarben, seine Muster und ganz ganz wichtig ohne Termindruck. Das entschleunigt und tut sicher gut.
    Liebe Grüße Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist Freizeit und gut :) .... und ich freue mich schon auf die Verwirklichung der Ideen...

      LG Uta

      Löschen
  4. Die RVO Minis sind schön geworden - Klasse !

    GLG
    Andrea

    AntwortenLöschen

Danke !!!