Donnerstag, 30. März 2017

Restverwertung: Kaminsocken

Ich strickte ja viele Filzhausschuhe, liebe auch den Tragekomfort, aber ich habe mich schon sehr geärgert, wie schnell sie durchlaufen - und nein, eine Latexbeschichtung möchte ich nicht.

Nun suchte ich schon länger eine Alternative, habe viel bei ravelry geschaut, aber irgendwie sagte mir nichts so richtig zu. Es sollte etwas aus Sockengarn sein, wegen der Haltbarkeit, nicht nur mit einem Faden - wegen der Dicke und Strickgeschwindigkeit und gut aussehen.

Und dann habe ich auf Facebook ein Paar gesehen, welches mir gut gefiel. Und das nicht nur einmal. Und letzten Samstag kam das Buch dann:

Wandersocken stricken von Ewa Jostes   ganz am Ende diese Kaminsocken.

Ich habe am Sonntag losgestrickt und bin gestern abend fertig geworden. Ja, sie gefallen, ich bin sie sogar schon los ...  darf ich wohl noch ein Paar stricken :), aber erst die Socken fertig, ich bruache neue Reste ....

Ich habe mit Nadelstärke 3,25 gestrickt und etwas weniger Reihen gemacht als im Buch. Die Reste gehen flott weg, ich habe ca. 80 g verstrickt.

Die Anleitung ist super geschrieben und es strickt sich schnell. Das könnte so ein Dauerbrenner bei mir werden.



Ich sehe diese jetzt immer öfter, sicherlich sind sie nicht neu, aber ich habe sie nie gesehen :) .

Habt einen schöne Zeit ♥♥♥

Kommentare:

  1. Die puschen sehen toll aus. Ja momentan habe ich sie auch des Öfteren hier in den Blogs gesehen, aber alle werden ja anders.
    Lieben Inselguß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wie schön das ist, dass jedes Paar besonders ist. Heute fange ich das Nächste an :)
      ♥liche Grüße Uta

      Löschen
  2. Ich liebe selbstgestrickte Socken über Alles! Es gibt nichts tolleres an den Füssen. Filzpuschen gehören auch im Winter zu meinen Favoriten und das Problem mit dem durchlaufen kenne ich auch. Ich nähe an den Sohle immer einen Lederbesatz an, das hält ewig und man rutscht auch nicht mehr :-)
    Mit Resten stricke ich gerne, da ist der Überraschungsfaktor sehr groß.
    LG Cristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich liebe Socken inzwischen auch sehr ;) ... und Lederbesatz kommt für mich auch nicht in Frage, deswegen hatte ich auch so gesucht und diese nun gefunden. Restestricken ist toll :)))
      ♥liche Grüße
      Uta

      Löschen

Danke !!!